Visit Homepage
Springe zum Inhalt →

Tango zu dritt

Illustration aus dem Buch von Gloria und Rodolfo Dinzel “Tango – eine heftige Sehnsucht nach Freiheit”
Neulich waren wir bei Nachbarn zum Essen eingeladen. Nette Leute. Sportlich. Keine Tänzer. Zum Nachtisch eine Tango-Frage: “Wie, Ihr tauscht die Partner?”

“Ja”, sagte meine Liebste. Und sie fände es ganz wunderbar, wenn ich mit anderen tanzte. Das käme auch unserem gemeinsamen Tanzen zugute.

“Nein, das will ich nicht”, sagte unsere Gastgeberin, und der Gastgeber atmete auf, er hatte sich schon in der Tanzschule gesehen.

Dabei ist es ja noch viel komplizierter. Laut Gloria und Rodolfo Dinzel ist jeder Tango ein Tango zu dritt (siehe Illustration).

Veröffentlicht in Blog Tanz

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert Nutzerdaten im Einklang mit dem europäischen Recht. Wenn Sie alles Tracking verhindern wollen, wird ein Cookie gesetzt, der Ihre Wahl für ein Jahr speichert.
Ich stimme zu Ich lehne ab
607