Visit Homepage
Springe zum Inhalt →

Tango-Notation

Gibt es eine Möglichkeit, Tango-Schritte auf eine einfache Art zu notieren, sodass man nachschlagen kann, was man wann, wo und bei wem gelernt oder selbst gefunden hat? Diese Frage beschäftigt mich seit langem, weil ich zu den Menschen gehöre, die sich gerne Notizen machen und/oder aus Büchern lernen.

Wenn ich Maestros und Maestras gefragt habe, bekam ich nur ausweichende Antworten. Sie benötigten keine Kurzschrift, sondern wüssten Bescheid, wenn sie die korrekten Begriffe benutzten. Außerdem könnte ich ja YouTube-Videos anschauen.

Auf Websites im Internet habe ich nichts gefunden, das mich wirklich überzeugen konnte. Hier einige der getesteten Seiten:
Manuel Bodirskys LIX-System
Tango-Notation von Thomas Rasche
Peter Forrets Tangotation

Ingo Turski hat auf seinem Blog viele Tanzschritte notiert, auch für den Tango argentino, er nutzt eine eigene Methode aus Abkürzungen und Beschreibungen: Ingo Turskis Tango-Schritte. Ein interessanter und verständlicher Ansatz.

Ich wollte aber mehr. Also ging ich daran, eine Art Kurzschrift zu entwickeln. Mein System sollte folgende Bedingungen erfüllen:
1. Es sollte zunächst ein System für mich sein, also den Führenden. Es sollte aber auch möglich sein, die Bewegungen der Folgenden zu notieren.
2. Es sollte Symbole nutzen, die über eine normale Computer-Tastatur erreichbar sind.
3. Es sollte sich vor allem an spanische, englische und ggf. auch deutsche Begriffe anlehnen.
4. Es sollte prinzipiell in der Lage sein, alle möglichen Bewegungen und die nötige Technik zu erfassen.

Meine Tango-Kurzschrift auf dem Stand von April 2018:

L = linker Fuß/ left foot
R = rechter Fuß / right foot
f = vor / forward
b = rück / back
s = seit / side
r = rechts / right
l = left / links
fr = vor rechts / front right etc.

= = ran, schließen / close
x = vorkreuzen / front cross
y = hinterkreuzen / back cross
z = auskreuzen / cross out
p = am Platz / on the place

/ = langsam / slow (halbe Note)
// = sehr langsam / very slow (ganze Note)
# = Pause / pause
: = schnell / quick (Viertelnote)
:: = sehr schnell / very quick (Achtelnote)
. = punktiert (Dauer um die Hälfte verlängert)

8 = Ocho
8f = Ocho vorwärts / front ocho
8b = Ocho rückwärts / back ocho
o = außen / outside
i = innen / inside
w = geheimer Gewichtswechsel / secret change of weight

+ = Oberkörper nach rechts (vor dem Schritt notiert) / upper body to the right (before the steps)
+ = Pivot nach rechts (nach dem Schritt notiert) / pivot to the right (after the steps) 
++ = starker Pivot nach rechts (nach dem Schritt notiert) / strong pivot to the right (after the steps)
– = Oberkörper nach links (vor dem Schritt notiert) / upper body to the left (before the steps)
– = Pivot nach links (nach dem Schritt notiert) / pivot to the left (after the steps)
– – = starker Pivot nach links (nach dem Schritt notiert) / strong pivot to the left (after the steps)
(+ = Drehung nach rechts (vor dem Schritt notiert) / right turn (before the steps)
((+ = starke Drehung nach rechts (vor dem Schritt notiert) / strong right turn (before the steps)
) = um den Partner herum / around the partner

” = Arrastre, Barrida (Kehren, Schieben des freien Beins)
B = Boleo
C = Cunita (Wiege)
G = Gancho
% = Sacada
V = Volcada
S = Parada / Stopp
P = Planeo
Q = Quebrada
! = Lápiz
€ = Enrosque
? = ein Bein um ein Bein des Partners legen / wrap
@ = Adorno / Verzierung
W = Gewicht auf / weight to
WL = Gewicht auf Links / weight to the left
WM = Gewicht auf Mitte / weight to the middle of booth feet
M = Mitte / middle
m = mordida (Fuß zwischen die Füße der Folgenden)
O = Giro / Drehung

d = runter / down (Tanzhöhe)
h = hoch / high (Tanzhöhe)

k = Kick zwischen die Beine / kick between the leg’s
Ü = Übersteiger / step over
ü = übersteigen / to step over
S = Sandwich (Bein des Partners einklemmen)
t = Tap (ohne Gewicht) / tap (without weight)
tW = Tap (mit Gewicht) / tap (with weight)

F = Führungsimpuls ohne Gewichtsverlagerung / leading impulse without weight 
c = cortado (unterbrochen, Standbein folgt nicht)
$ = Americana
K = Karussell / calesita
Ö = Tanzhaltung öffnen / open the abrazo
ö = öffnen / to open
e = elevar (heben, to lift, Impuls des Führenden)
4 = sentada (sitzen auf dem Bein des Führenden) / to sit on one leg of the leader
g = groß / grande / big
Lsg = großer Seitschritt mit Links / left foot big side step

* = Nach dem Stern stehen Bewegungen der Folgenden / after the star movement of the follower

H = Hand / hand
Hh = Hand heben / lift one hand
Hl = linke Hand / left hand
Hr = rechte Hand / right hand
HX = Handshake rechts/rechts

T = Turn / Drehung
TM = Drehung auf beiden Füßen / turn on both feet
*T+ = Damensolo nach rechts / ladies’ solo turn to the right
*T- = Damensolo nach links / ladies’ solo turn to the left

Notationsbeispiele

Paso básico
Rb  Ls  +Rfo  Lfi  -R=*x  Lf-  Rs  L=
(Notiert in Tango-Kurzschrift aus Sicht des Führenden, in Schritt 3 und 5 gibt es vor dem Schritt Informationen über die Drehung des Oberkörpers, in Schritt 5 wird nach dem * das Vorkreuzen der Folgenden notiert, in Schritt 6 ist zum Links-Vorwärtsschritt ein Linkspivot vermerkt, Schritt 3 wird außenseitlich gesetzt, Schritt 4 innen.)

Barrida/Arrastre (Schieber/Zieher) vor und zurück
Lswm  Lf  Rf”*”  …  Rb”*”
(Links seit mit geheimen Gewichtswechsel, rechten Fuß zwischen die Füße der Folgenden; Links vor; Rechts vor und das freie Bein der Folgenden nach vorne schieben; Variante: … Rechts rück und die Frau ihrerseits zu einer Rückbarrida einladen).

Tango Quebrada – schöne Schlusspose
Ls  +Rfo*Lr   FLfcWM   d((-TM*PQ
(Links seit; Torso nach rechts, Rechts vor außenseitlich, die Folgende geht mit Links zurück; ohne Führungsimpuls den linken Fuß nach vorne bringen, unterbrechen und Gewicht auf beide Füße; Körper tief absenken und unten bleiben, sehr starke Linksdrehung und Drehung auf beiden Beiden, Folgende lässt das freie Bein tief ausgestreckt im Planeo folgen, bis es von seinem Fuß gestoppt wird.)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website speichert Nutzerdaten im Einklang mit dem europäischen Recht. Wenn Sie alles Tracking verhindern wollen, wird ein Cookie gesetzt, der Ihre Wahl für ein Jahr speichert.
Ich stimme zu Ich lehne ab
589