Springe zum Inhalt →

Abrazos in Buenos Aires

Jeder, der den Tango liebt, träumt davon, nach Buenos Aires zu reisen, die Welthauptstadt des Tango argentino. Wenn er die Nächte überlebt, denn Tango ist hier ein nächtliches Vergnügen, der wird tagsüber ein unglaubliches kulturelles Angebot finden. Das Großartigste: Viele Kulturveranstaltungen und Präsentationen sind kostenlos.

Im Museo Nacional De Bellas Artes etwa finden Sie eine der großartigen Versionen von Auguste Rodis “Der Kuss”, eine sozusagen eingefrorene Umarmung. Die Marmorskulptur ist so aufgestellt, dass der Besucher sogar um das Werk herumspazieren kann. Das Museum hat eine erlesene Sammlung und ist absolut einen Besuch wert. Und, man kann es nicht oft genug wiederholen, der Eintritt ist frei.

Wer sich online informieren will, findet die Website des Museums unter https://www.bellasartes.gob.ar.

Veröffentlicht in Blog Reisen

Kommentaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.